Prags Braies

Sexten Sesto

Toblach Hochpustertal

Happy Dog

Non Stop

Dog Sport Company

Dyk 

peers huskyshop

Danler dogsleds

Allgäushirt.com 

 

Alpen-Trail 2017 wird neu aufgelegt:

Heini Winter und Bernd Dickel sind dabei ein neues Rennen im Januar 2017 zu organisieren.
Lutz Binzer hat die Organisation abgegeben.

Heini Winter erinnert sich an die Anfangszeiten:

Es gibt Momente im Leben die vergisst man nicht. Als Lutz vor 21 Jahren bei mir in der Tür stand und sagte:
„Das Alpirod ist abgesagt - sollen wir einen Nachfolger organisieren?“ Ahnten wir beide nicht, dass das die Geburtsstunde von Alpen-Trail war, ein ganz besonderes Rennen, das die mitteleuropäische Schlittenhunde-Szene verändern würde. Alpen-Trail und Lutz Binzer sind Namen die untrennbar miteinander verbunden sind. Er hat das Rennen geprägt wie kein anderer und zu einem der sichersten hochalpinen Rennen gemacht. Auf ihn war Verlass, wenn er eine Strecke freigab, war diese selten leicht, aber immer sicher befahrbar. Für viele von uns wurde es schlicht zu „dem“ Rennen. Hier passte einfach alles: ein super Staff, kameradschaftliche Musher
(viele davon sind zu unseren Freunden geworden) und tolle Landschaften mit anspruchsvollen Stecken.

Was will man mehr - ein Traum wurde wahr.

Nach genau 20 Jahren Alpen-Trail geht die Ära Lutz zu Ende und wir stehen genau vor der selben Frage „sollen wir ein neues Mitteldistanzrennen organisieren?“ und die Antwort ist die gleiche, so ein tolles Rennen sollte man nicht sterben lassen.

Es lebe das Alpen-Trail !

Lutz - dir möchte ich von Herzen danken, ohne dich hätte es das Rennen nie gegeben (das will man sich gar nicht vorstellen) und wir hätten wahnsinnig viel verpasst.

Heini Winter